SV Rheintal-News

FC Dettighofen - SV Rheintal 1:6

 

Endlich mal wieder ein Sieg und eine überzeugende Leistung.

 

Am gestrigen Sonntag konnte unsere Mannschaft endlich wieder einmal über 90 Minuten überzeugen. Top motiviert ging man in das " 6 Punkte Spiel " . Von Beginn an versuchten wir das Tempo hoch zu halten und den Gegner früh zu attackieren. Die erste Grosschance hatte dann aber Dettighofen. Wer weiss wie das Spiel gelaufen wäre wenn Dettighofen getroffen hätte. Wir nahmen das Spiel aber sofort wieder in die Hand und Manuel Asal erzielte in der 31.Minute die 1:0 Führung für uns. Das war gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der 63.Minute erhöhte Matthias Schume per Elfmeter zum 2:0. Doch eine Minute später verkürzte Dettighofen ebenfalls per Elfmeter auf 2:1. Danach verloren wir kurz die Ordnung und das Spiel drohte zu kippen. Doch die Jungs stabilisierten sich wieder und mit der Einwechslung von Robin Wagner kam der Matchwinner ins Spiel. Mit vier Treffern sorgte Robin für den 6:1 Endstand.

Endlich haben wir mal über 90 Minuten die Ordnung gehalten und keine Minute nachgelassen. So langsam sieht es auch Personell wieder besser aus. Die gezeigte Leistung lässt hoffen für das Spiel gegen Mettingen am kommenden Sonntag. Wenn wir die gezeigte Leistung wiederholen können haben wir gute Chancen etwas zählbares zu holen.

 

Uwe Weissenberger

Liebe SVR Fan´s,

die beiden abgebrochenen Spiele vom vergangenen Wochenende haben in der lokalen Presse hohe Wellen geschlagen.

Das darf es beim SV Rheintal nie wieder geben.

Der SV Rheintal muss wieder positive Schlagzeilen machen. " FAIR GEHT VOR " ist unser Ziel.

Die Verantwortung liegt bei Allen. Spieler, Trainer und auch Zuschauer.

 

Wir, die Erste Mannschaft sind mit den bisher gezeigten Leistungen absolut nicht zufrieden, und auch die Disziplin auf dem Platz ist absolut daneben.

Das sie liebe Fan´s unzufrieden sind ist mehr als verständlich. Doch gerade in der jetzigen Situation brauchen wir ihre Unterstützung.

 

Wir, die Erste Mannschaft laden sie zu unserem Auswärtsspiel am kommenden Samstag in Berau ein. Die Mannschaft übernimmt für jeden SVR Fan den Eintrittspreis.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

NEU>>> SKY beim SV Rheintal<<<NEU

            Fußball Ferien Camp

3 Tolle Tage mit 96 Kindern und 17 Trainern

Interview mit Sascha Stauch. Fragen von Alexander Bodmer.

Wie kam es dazu, dass Du das Fußball-Camp entwickelt und geleitet hast?

 

Mein Sohn Yannik spielt beim SV Rheintal, mein Bruder Patrick ist hier Trainer seines Sohnes und zudem spiele ich, wenn es zeitlich passt, bei den Alten Herren. Als im vergangenen Dezember beim Jugendleiter Oli Bodmer das Thema Fußball-Camp zur Debatte stand, kamen er und mein Bruder auf mich zu. Ich sagte zu ihnen, das Camp sportlich auf die Beine zu stellen wäre weniger das Problem. Aber es bräuchte die Unterstützung der eigenen Trainer, damit wir möglichst vielen Kindern auch ein tolles Erlebnis bieten können. Und so nahm das Ganze seinen Lauf.

 

Wie viel Zeit hast Du in die Vorbereitungen investiert?

 

Natürlich wollte ich nicht einfach nur ein Camp, sondern sowohl für Kinder wie auch für Trainer etwas Tolles auf die Beine stellen, was sie letztendlich in guter Erinnerung behalten sollen. Entsprechend hat es mich auch einige Tage Zeit gekostet. So haben wir zum Beispiel auch mit den Trainern im Vorfeld zwei Demotrainings durchgeführt. 

 

Was waren die wichtigsten Dinge, die den Kindern vermittelt werden sollten?

 

Unser primäres Ziel war es, die Kinder mit Fußball zu „fairzaubern“ und zu „fairbinden“. 
Mit interessanten Trainings und Wettbewerben ist dies uns meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Ich habe am Sonntagabend nach Ende des Camps nur strahlende Kinder und zufriedene Eltern gesehen.

 

Findet das Camp eine Fortsetzung?

 

Dieses SVR Fußball-Ferien-Camp wurde in dieser Art und Weise zum ersten Mal durchgeführt und aufgrund der großen Nachfrage, wir mussten Anfang April nach 96 Anmeldungen eine Warteliste erstellen, und der bisher gespürten Zufriedenheit, könnte ich es mir sehr gut vorstellen in Zukunft wieder mal ein Camp zu organisieren. Aber ob dies in ein oder zwei oder erst in drei Jahren soweit ist bleibt abzuwarten und hängt ja nicht nur von mir alleine ab.

          D1 Meister in der Kreisliga

Es ist vollbracht. 2 Spieltage vor Runden Ende sichert sich das D1 Team mit seinen Trainern Jaki und Markus die Meisterschaft in der Kreisliga 3. Somit sind sie direkter Aufsteiger in die Bezirksliga. Ungeschlagen und mit über 100 geschossenen Toren führen sie die Tabelle Uneinholbar an. Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team. Wir sind Stolz auf euch.

Unsere D Jugend spielte am We in Schopfheim das Finalturnier der Hallenbezirksmeisterschaft im Futsal und belegte den 2. Platz. Erst im Elfmeterschiesen musste sie sich mit 3-2 geschlagen geben. Somit ist sie die 2. beste D Jugendmannschaft am gesamten Hochrhein. Auch unsere B war im Finalturnier und belegte den 6 Platz. Glückwunsch an unsere Teams und Trainer.

 

 

Unsere Bunte Fasnachtsgruppe beim Umzug in Kadelburg. Vielen Dank an alle die dabei waren.

Und in Lauringen der zweite Streich. Wieder wird unsere Ah Turniersieger.

Torschützen im Endspiel waren Marco und Sascha

Bambini-Training jetzt Montags von 17 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz in Rheinheim für alle Kinder ab dem Jahrgang 2012 +2013.

Robin Wagner als Torschützenkönig der Saison 16/17 geehrt.

Endlich bekam Robin seine hochverdiente Torjägerkanone von der Ostkurve überreicht. In der letzten Saison schoss er 20 Tore in nur 21 Spielen. Wir wünschen ihm viel Glück, dass es diese Saison genau so gut läuft.

Am 13.07. verabschiedeten wir unsere langjährigen Jugendtrainer, Andreas Tröndle und Rolf Schneider. Sie trainierten seit 2006 Jugendmannschaften beim uns. Angefangen bei den Bambinis bis zuletzt die C Jugend in der Kreisliga. Wir sind ihnen zu großem Dank verpflichtet für Ihre Treue und engagierte Jugendarbeit in unserem Verein.

         Jahresauftaktfäscht 2017

Jugendzeltlager mit Sponsorenlauf  2016

Ein tolles Zeltlager auf dem Sportplatz fand dieses Wochenende statt. Bei herrlichen Wetter mit sehr vielen Spielern und Eltern und Trainern. Beim Sponsorenlauf bei über 30 Grad liefen alle Altergruppen 20 Minuten lang ihre Runden. Die besten schafften bis zu 20 Runden bei einer Rundenlänge von 250 m. Danach wurde für jede Mannschaft der Elfmeterkönig auserkoren mit anschließender Siegerehrung. Am Abend liesen Trainer,Eltern und Kinder die Nacht am Lagerfeuer ausklingen oder spielten bis 02.00. unter Flutlicht Fußball. Am Samstag morgen nach gemeinsamen Frühstück führten wir das DFB Fußballabzeichen mit 43 Kindern durch.

Zweite Mannschaft schafft Aufstieg in die Kreisliga B.                        Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainergespann: Ralf Wagner, Dominik Bachmann und Arlind Hashani               

2. FUSSBALLCAMP 2016                       BEI UNS IN RHEINTAL 

84 Kinder nahmen am Camp teil. Sämtliche Fotos des Camps unter BILDER 2016 !!!

Die Jugendabteilung hat neue  T-Shirts  2015

175 T-Shirts für unsere Spieler und Trainer. Wir danken Dzo Vukovic von RHEINTAL IMMOBILIEN für seine großzügige Unterstützung und unserem Förderverein

RHEINTAL IMMOBILIEN TIPPT AUF DEN SV RHEINTAL

Die nächsten Spiele

04.11.-17.11.

So A SG Rheintal-Tus Lörrach 2-1
So D1 Grenzach-SG SVR 0-3
So 1 SVR-Albbruck 2-3
Sa C2 Steina-SV Rheintal 0-2
Sa C1 SV Rheintal-Brennet 15-0
Sa D2 Wihl-SV Rheintal 13-2
Sa D1 SG Rheintal-Lörrach 0-3
Sa A Weil-SG Rheintal 2-2
Sa 2 SV Rheintal-Gurtweil 5-2
So 1 SV Rheintal-Dettighofen 1-6
Sa C1 SV Rheintal-Bergalingen 5-0
Sa D2 SG Rheintal-Jestetten 1-9
Sa C2  Hochrhein-SV Rheintal 5-0
So A Murgtal-SG Rheintal  
So 1 SV Rheintal-Mettingen  
       

 

Sparkasse Hochrhein Sparkasse Hochrhein
Volksbank Hochrhein Volksbank Hochrhein
Sambuko Sambuko in Kadelburg
Wagner Getränkeland Wagner Getränkeland
Brenner Haustechnik Brenner Haustechnik
Rheintal Immobilien Rheintal Immobilien
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Rheintal e.V.